Briefing: Venture Capital Politik

08.03.2016

Der deutsche venture Capital Markt ist zu klein um die Nachfrage der deutschen Startups nach Wagniskapital bedienen zu können. Das hat zur Folge, dass aussichtsreiche junge Startups nicht jenes Funding bekommen, welches sie benötigen um mit ihren internationalen Wettbewerbern in einem fairen Wettbewerb konkurrieren zu können. Wenn wir große Finanzierungsrunden sehen, dann kommt der Großteil Investitionen aus dem Ausland, zumeist aus den USA oder Asien. Damit wir den Bedarf aus Deutschland heraus decken können, muss mehr von dem eigentlich zu Genüge vorhandenem privaten Kapital für Wagniskapitalfonds mobilisiert werden. Was man tun kann um das zu erreichen findet ihr in unserem Briefing zum Thema.

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Startup-Verband Newsletter anmelden!
Zur Anmeldung