Die Fachgruppe FinTech des Bundesverband Deutsche Startups hat neue Vorsitzende gewählt

Berlin, 09.03.2016: Am 9. März 2016 wurde in Berlin Susanne Krehl von Barzahlen.de zur neuen Vorsitzenden der Fachgruppe FinTech des Bundesverband Deutsche Startups gewählt. Sie folgt auf Thomas Bloch (vaamo) und leitet nun gemeinsam mit dem in seinem Amt bestätigten Oliver Vins von vaamo die Fachgruppe FinTech.

Die Fachgruppe FinTech bringt die wachsende Gruppe von derzeit 35 Startups im Bereich technologiebasierter Finanzdienstleistungen (im Englischen “Financial Technology” oder abgekürzt “FinTech”) zusammen, um zum einen den intensiven Austausch untereinander zu forcieren und zum anderen gemeinsame Interessen gegenüber Politik, Aufsichtsbehörden und Branchenverbänden zu vertreten.

Susanne Krehl, die neue Vorsitzende der Fachgruppe, erläutert: „Das Thema FinTech gewinnt immer weiter an Bedeutung innerhalb der Branche, dem Startup-Ökosystem aber auch der Öffentlichkeit. Banken haben erkannt, dass diese jungen innovativen Unternehmen nicht nur gefährliche Wettbewerber sind, sondern dazu beitragen, dass die gesamte Branche digitalisiert und somit für Kunden attraktiver gestaltet wird. Es gilt, diesen Drive zu behalten, FinTechs in den Dialog mit etablierten Corporates, Banken und Politik zu bringen und das Wachstum der jungen FinTech Branche weiter zu beschleunigen. Dazu leistet die Fachgruppe Fintech des Startup-Verbandes einen wesentlichen Beitrag.“

Unter dem Dach des BVDS findet zudem der FinTech Stammtisch statt, der sich mit konstant über 100 Teilnehmern zu einer festen Größe entwickelt hat. Um FinTechs in ganz Deutschland stärker zu vernetzen, sollen in Frankfurt, Hamburg, München und Köln ähnliche Veranstaltungen etabliert und Kooperationen mit bestehenden Veranstaltungen geschlossen werden.

Zudem wurden neue Themenbeauftragte in der Fachgruppe FinTech ernannt, die verschiedene Bereiche des FinTech-Ökosystems innerhalb der Fachgruppe verantworten:

Lending: Christoph Samwer von Lendico
Bitcoin/Blockchain: Ricardo Ferrer Rivero von PEY
InsurTech: Christian Wiens von Getsafe
Payment: Susanne Krehl von Barzahlen
Tagesgeld/Spareinlagen: Nadja Hirsch von Rainsin / Weltsparen
Roboadvice/Automated Investment Service: Oliver Vins von vaamo

Das nächste Fachgruppentreffen findet am Donnerstag, den 14. April 2016 von 9.00 bis 11.00 Uhr statt. Der nächste FinTech Stammtisch, der unter dem Thema „Neue Spielregeln im Finanzmarkt – die PSD2 und ihre Konsequenzen“ steht, findet am Mittwoch, den 18. Mai 2016 um 19.00 Uhr im hub:raum Berlin in der Winterfeldtstr. 21, 10781 Berlin, statt. Weitere Infos zum FinTech Stammtisch finden sie hier: http://fintechstammtisch.com/.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft in der Fachgruppe (Mitgliedschaft im Bundesverband Deutsche Startups e.V. ist hierfür Voraussetzung), den Stammtischen oder für einen direkten Kontakt zur Fachgruppe wenden Sie sich bitte an: susanne.krehl@deutschestartups.org oder oliver.vins@deutschestartups.org

 

Mitglieder der Fachgruppe

Avuba
Bankingcheck
Barzahlen
Bergfürst
Brickgate
Companisto
Crosslend
Decimo
Elopay
Exporo
Fairr
Fastbill
Figo
Finanzcheck
Finanzchef24
Fino Digital
Flexpayment
Friendsurance
Fundingcircle
Getsafe
Gini
Ginmon
IDNow
Kreditech
Lendico
Number26
Paymill
Pey
Raisin
Scalable Capital
Smava
Sumup
Teaminvest
Vaamo
Vexcash

 

Über den Startup-Verband
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wurde im September 2012 in Berlin gegründet. Der Verein ist der Repräsentant und die Stimme der Startups in Deutschland. Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Startup-Unternehmen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wirbt für innovatives Unternehmertum und trägt die Startup-Mentalität in die Gesellschaft. Der Verein versteht sich als Netzwerk der Startups in Deutschland.

Kontakt  

Paul Wolter

Paul Wolter
Teamleiter Politik & Kommunikation
paul.wolter@deutschestartups.org
030 609 8959 101

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Startup-Verband Newsletter anmelden!
Zur Anmeldung