„Millionärsmacher“ und VOX-Löwe Ralf Dümmel zu Gast auf dem Startup Camp Berlin

+++ Investor und Geschäftsführer von DS Produkte, Ralf Dümmel, im Fireside Chat mit 1200 Teilnehmern der größten Early Stage Konferenz
+++ Startup Camp findet am 7./8. April 2017 an der Humboldt Universität statt
+++ über 1200 Teilnehmer und 200 Speaker werden erwartet

Berlin, 29.01.2017: Kaum ein anderer Investor im deutschen Fernsehen ist so beliebt wir VOX-Löwe Ralf Dümmel. Zunächst als Unbekannter gestartet, entpuppte er sich in der Show rasch als heimlicher Star und Quotenliebling. Der Hamburger Unternehmer überzeugt mit seiner absoluten Authentizität und seiner wertschätzenden Art. Vom ersten Tag an ließ sich Ralf Dümmel von seinem Umfeld von der Begeisterung für den Handel und für neue Produkte anstecken. Er hat ein einzigartiges Gespür für Trends und Produkte, die er so erfolgreich wie kaum jemand anderes am Markt etablieren kann.

Seit 2016 geht er im TV-Format „Die Höhle der Löwen“ (VOX) als „Löwe“ auf die Jagd nach Nachwuchsunternehmern mit tollen Produkten.  Nun wird der Investor und Geschäftsführer der Firma DS Produkte, Ralf Dümmel, am 7./8. April als Speaker auf dem Startup Camp Berlin zu Gast sein.

„Das StartupCamp bringt Gründer und Investoren zusammen und sorgt dafür die Gründerkultur weiter in den gesellschaftlichen Fokus zu rücken.  Das Szene braucht diese Aufmerksamkeit, damit wir in Deutschland noch mehr Raum für die Entwicklung von innovativen Ideen und Produkten bekommen“, sagt der erfolgreiche Unternehmer aus Hamburg.

Seit fast zwanzig Jahren ist Dümmel im Business und kennt die verschiedenen Phasen eines Unternehmensaufbaus: Seine Karriere begann Ende der 80er Jahre als Verkaufsassistent des damaligen Gründers. Dümmel baute das Unternehmen maßgeblich mit auf und ist seit dem Jahr 1996 Gesellschafter. Heute hat die Unternehmensgruppe einen Jahresumsatz von ca. 250.000.000 €, 400 Mitarbeiter und über 4.000 Produkte im Portfolio.

„Ralf Dümmel macht Millionäre und ist der aktivste Löwen Investor. Wir freuen uns, ihn erstmalig für das Startup Camp gewonnen zu haben. Mit seinen Erfahrungen, Erfolgen und seiner Energie als Unternehmer ist er ein Vorbild, interessanter Gesprächspartner und Motivator, der die Gründer und Gründerinnen von morgen beim Startup Camp begeistern wird“, sagt Sascha Schubert, Chef des Startup Camps und Stv. Vorsitzender des Startup Verbandes.

 

Über den Startup-Verband
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wurde im September 2012 in Berlin gegründet. Der Verein ist der Repräsentant und die Stimme der Startups in Deutschland. Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Startup-Unternehmen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wirbt für innovatives Unternehmertum und trägt die Startup-Mentalität in die Gesellschaft. Der Verein versteht sich als Netzwerk der Startups in Deutschland.

Kontakt  

Paul Wolter

Paul Wolter
Teamleiter Politik & Kommunikation
paul.wolter@deutschestartups.org
030 609 8959 101

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Startup-Verband Newsletter anmelden!
Zur Anmeldung