Kollateralschäden für das Startup-Ökosystem – Stellungnahme zur Digital Service Tax

21.11.2018

Die Geschäftsmodelle von Startups sowie dem gesamten Ökosystem in dem sie sich bewegen reagieren äußerst sensibel auf die Schaffung regulatorischer Hemmnisse. Dementsprechend verfolgt der Bundesverband Deutsche Startups e.V. (Startup-Verband) den derzeitigen Diskurs über den Vorschlag der Europäischen Kommission zur Einführung einer Digitalsteuer (Digital Services Tax) mit großer Sorge. Hier kann die Stellungnahmer heruntergeladen werden.

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Startup-Verband Newsletter anmelden!
Zur Anmeldung