Digital Health Day auf der IFA Next

Berlin, 06. September 2019

Am Freitag, den 06. September 2019 fand der Thementag Digital Health bei den IFA NEXT Startup Days statt. Ein voll gepacktes Programm aus Keynotes, Roundtables und Startup Pitches sorgte für einen rundum gelungenen Thementag. 

Zu Beginn stand ein Live Workout mit Peter Sowinski von Breakletics auf dem Programm, bei dem die Zuschauenden das Sport- & Health-Startup und seine Arbeitsweise kennenlernen konnten. Gleich darauf gab Anne Braun vom Zollhof Tech Incubator Nürnberg einen Vortrag zum Thema „Silver Surfer meets Innovation – demographic change as an opportunity for health startups“. Im daran anschließenden Roundtable mit unserem Plattformsprecher Admir Kulin von m.doc diskutierten die Panellisten Fragen zum Thema Smart Health und Health Tracking Apps. Auf dem Panel waren Paul Burggraf (Thryve), Marius Liefold (Denton Systems), Andrea Buzzi (The Medical Network) sowie Dr. Elmar Waldschmitt (BIG direkt gesund) zugegen.

Von 15.00 bis 16.30 Uhr stand dann unsere Pitch Session auf dem Programm, bei dem mehr als ein Dutzend Startups vor einer Jury, bestehend aus Ute Mercker (IBB Beteiligungsgesellschaft), Stefan Sommeregger (CNB Capital) und Ulli Urban (Business Angel Club Berlin Brandenburg), pitchen durften. Am Ende stand auch der freudige Sieger fest: Yuhei Urabe vom japanischen Startup Triple W. Mit dem DFree, dem ersten tragbaren Gerät, welches mittels künstlicher Intelligenz die optimale Zeit für den Toilettengang von Senioren und unter Inkontinenz leidenden Menschen bestimmen kann, überzeugte er die Jury und ging als glücklicher Tagessieger hervor.

Eine weitere Keynote von unserem Plattformsprecher Admir Kulin zum Thema „Smarte Patientenpfade in der professionellen Gesundheitsversorgung“ und die Vorstellung des Digital Health Masterstudiengangs am Hasso Plattner Instituts durch unsere Plattformsprecherin Nina Kiwitt rundeten den Digital Health Day ab. 

Den krönenden Abschluss eines gelungenen Digital Health Days auf den IFA NEXT Startup Days 2019 bildete das komplett weiblich besetzte Panel über die Rolle von Frauen für die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft. Moderiert von Nina Kiwitt nahmen Prof. Dr. Anabel Ternes von Hattburg (Get your Wings), Adriana-Victoria Dreyer (Psycurio),  Konstanze Pflüger (Heartbeat Labs) und Nicole Höhmann (Kinderheldin) auf der Bühne Platz, und bewiesen durch ihren spannenden Input und Wissen, dass besonders den Frauen eine entscheidende Rolle im Digital Health Sektor zukommt. 

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Speakern, Panellisten, Startups, der Jury und der gesamten IFA Organisation für einen großartigen Digital Health Day 2019!

Kontakt

Lena Gliem

Lena Gliem
Digital Health & Female Founders
Platform Manager
lena.gliem@deutschestartups.org

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Startup-Verband Newsletter anmelden!
Zur Anmeldung