Startup-Verband verleiht die German Startup Awards – Kanzlerin Merkel eröffnet mit Keynote

  • Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wird am 5. März 2020 in Berlin die ersten German Startup Awards verleihen.
  •  In neun Kategorien ehrt der Startup-Verband die Persönlichkeiten hinter erfolgreichen Startups: Gründerinnen und Gründer, Investorinnen und Investoren sowie die Unterstützerinnen und Unterstützer des deutschen Startup-Ökosystems. Nominierungen können vom 21. November 2019 bis zum 10. Januar 2020 hier eingereicht werden.
  •  Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet die German Startup Awards mit einer Keynote.
  •  Die Preise werden u.a. „Die Höhle der Löwen“-Investor Frank Thelen sowie Torwart-Legende und Startup-Investor Jens Lehmann überreichen. Moderiert werden die German Startup Awards von Amorelie-Gründerin Lea-Sophie Cramer und Ole Tillmann.

Berlin, 21.11.2019. Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. (Startup-Verband) vergibt am 5. März 2020 in Berlin erstmals die German Startup Awards. Mit diesem in Deutschland einzigartigen Preis ehrt der Startup-Verband in neun Kategorien (Beste Gründerin/Bester Gründer; Beste Newcomerin/Bester Newcomer; Beste Social Entrepreneurin/Bester Social Entrepreneur; Beste Investorin/Bester Investor sowie Bester Support) die Persönlichkeiten, die hinter erfolgreichen Startups stehen: Gründerinnen und Gründer, die trotz aller Risiken und Herausforderungen an ihrer Vision festhalten. Investorinnen und Investoren, die außergewöhnliche Geschäftsmodelle erkennen und an ihren Erfolg glauben, und Supporter, die daran arbeiten, deutschen Startups die besten Bedingungen zum Wachsen und Wirtschaften zu ermöglichen. Dazu startet am 21. November 2019 das öffentliche Nominierungsverfahren. Der Startup-Verband lädt alle Interessierten dazu ein bis zum 10. Januar 2020 über die Homepage der German Startup Awards ihre Persönlichkeiten des Jahres zu nominieren. Eine hochkarätige Jury wird im Anschluss die TOP 3 der jeweiligen Kategorie auswählen.

Vergeben werden die German Startup Awards dann am 5. März 2020 im feierlichen Rahmen im TIPI am Kanzleramt in Berlin: Der Abend wird mit einer Keynote von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet, als Laudatoren wurden bisher u.a. der „Die Höhle der Löwen“-Investor Frank Thelen sowie Torwart-Legende und Startup-Investor Jens Lehmann verpflichtet. Durch den Abend führen Amorelie-Gründerin Lea-Sophie Cramer sowie Schauspieler und Startup-Coach Ole Tillmann.

Franziska Teubert, Geschäftsführerin des Startup-Verbandes: „Hinter jedem erfolgreichen Startup steht nicht nur eine innovative Idee, sondern insbesondere starke Persönlichkeiten. Mit Mut und Optimismus setzen sie ihre Ziele um, trotzen Herausforderungen und beweisen ein besonderes Gespür für Potentiale. Sie sind es, die das Startup-Ökosystem in Deutschland zu einem der spannendsten weltweit machen. Mit den German Startup Awards ehren wir diese herausragenden Personen und geben ihnen die Bühne und die Wertschätzung, die sie verdienen.“

Weitere Informationen zu den German Startup Awards finden sie unter www.germanstartupawards.de.

Über den Startup-Verband
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wurde im September 2012 in Berlin gegründet. Der Verein ist der Repräsentant und die Stimme der Startups in Deutschland. Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Startup-Unternehmen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wirbt für innovatives Unternehmertum und trägt die Startup-Mentalität in die Gesellschaft. Der Verein versteht sich als Netzwerk der Startups in Deutschland.

Kontakt  

Paul Wolter

Paul Wolter
Teamleiter Politik & Kommunikation
paul.wolter@deutschestartups.org
030 609 8959 101

GSAxBDS Logo SW auf Schwarz@4x

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Startup-Verband Newsletter anmelden!
Zur Anmeldung