Stellungnahme zur Öffentlichen Anhörung Fondsstandortgesetz

Berlin, 12.04.2021: Für Startups sind Mitarbeiterbeteiligungen von zentraler Bedeutung, um Mitarbeitende für sich zu gewinnen und zu halten und somit ein schnell wachsendes, erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Mithilfe von Mitarbeiterbeteiligungen können sie den systemischen Nachteil bei der Gewinnung von Mitarbeitenden gegenüber etablierten Unternehmen kompensieren. Mitarbeiterbeteiligungen stärken daher den Technologiestandort Deutschland und ermöglichen neue Formen der Teilhabe am wirtschaftlichen Erfolg von Mitarbeitenden. Im Hinblick auf die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen für Mitarbeiterbeteiligungen belegt Deutschland im internationalen Vergleich einen der letzten Plätze.

Die gesamte Stellungnahme finden Sie hier.

Kontakt  

Christoph Stresing

Christoph J. Stresing
Geschäftsführer Politik
presse@deutschestartups.org

Jetzt Mitglied werden!

Unterstütze das Ökosystem, profitiere von der Community und werde Mitglied des Startup-Verbandes.
Mitgliedsantrag