Germany English BVDS @ Facebook BVDS @ Twitter BVDS @ LinkedIn

EdTech Plattform

Die Digitalisierung erreicht immer mehr Bereiche unseres Alltags, auch den Bildungsbereich. Schon heute nutzen Millionen Menschen in Deutschland die Vorzüge digitaler Lernangebote.
Viele traditionelle Bildungsinstitutionen zögern jedoch noch, wenn es darum geht, Online-Lehrangebote anzuwenden oder damit zu experimentieren.

Dass solche Methoden sehr gut funktionieren können, zeigen die erfolgreichen Konzepte, die Startups aus ganz Deutschland in den vergangenen Jahren entwickelt haben, um das Lernen in Schule, Universität und Beruf vielseitiger, interaktiver und effektiver zu gestalten. Hochschulübergreifend genutzte Cloud-Lösungen, Lern-Apps in Schulen und MOOCs für die berufliche Bildung – dies sind nur einige Beispiele für den digitalen Wandel in der Bildung, der das Lernen für Menschen auf der ganzen Welt erleichtern wird.

Die Mitglieder der Plattform EdTech im Bundesverband Deutscher Startups (BVDS) haben sich dem Ziel verschrieben, auf das Potential der Online-Bildung aufmerksam zu machen und Hürden und Bedenken auszuräumen.

Sprecher der Fachgruppe EdTech

Benjamin Wüstenhagen

Benjamin Wüstenhagen
Sprecher Bereich Schule

Hannes Klöpper

Hannes Klöpper
Sprecher Bereich Hochschule

Raffaela Rein

Raffaela Rein
Sprecherin Bereich Berufliche Bildung

Ihr erreicht die Fachgruppe via [email protected] oder per Telefon unter +49 (0) 30 609 89 59 10.

Engagierte Startups der Fachgruppe


Mitglied werden

Als Stimme der Startups in Deutschland setzt sich der Bundesverband Deutsche Startups e.V. für eine gründerfreundliche Politik & die Vernetzung der Startups in Deutschland ein.

  • Bevorzugte Teilnahme an exklusiven Reisen in die Startup Hotspots der Welt & Events für alle Wachstumsphasen
  • Mitarbeit in branchenspezifischen Fachgruppen
  • Austausch & Förderung durch Regionalgruppen in vielen Bundesländern
  • Sponsoring-Möglichkeiten auf zahlreichen Events
  • Nennung mit Logo auf der Homepage & in Social Media Kanälen