Energie Plattform

Die Plattform Energie hat es sich zur Aufgabe gemacht, relevante Themen der Energiewirtschaft durch den Dialog zwischen Startups, Industrie und Politik voranzutreiben. Die Transformation des Energiesystems birgt große Chancen und Herausforderungen. Mit der Energiewende hat die deutsche Gesellschaft einen Prozess eingeleitet, der es jungen Unternehmen ermöglicht, heute schon Technologien und Geschäftsmodelle in einem neuen Markt zu erproben, der in den meisten anderen Ländern erst in einigen Jahren greifen wird. Diese Schlüssel- und Vorreiterrolle gepaart mit den Stärken des Standorts Deutschland ist eine große Chance und  Startups und junge Unternehmen haben das Ziel, die neu entstehenden Potentiale der erneuerbaren und dezentralen Energiewelt zu nutzen und die Energiewirtschaft durch innovative Entwicklungen nachhaltig zu verändern.

Die Plattform Energie hat als Plattform den Anspruch alle relevanten Themen der Energie-Startups mit Industrie, Politik und dem Markt zu diskutieren und die Markt-, Meinungs- und Entscheidungsbildung zu gestalten.

Fokusthemen wie Intelligente Netze, Erneuerbare Energien, dezentrale Energieversorgung, Speichertechnologie und das Thema der vernetzten Elektromobilität stehen dabei auf der Agenda der Fachgruppe. Entscheidend ist daher der kontinuierliche Austausch und die rege Zusammenarbeit von Startups als Ideenentwickler und der Politik als Rahmengeber für die Energiewende.

Die Energiewirtschaft im Sinne des Nutzers zu verändern ist das Motiv der Mitgliedsunternehmen und Antrieb für alle Aktivitäten der Plattform Energie.

Kontakt

info@deutschestartups.org
030 609 89 59 10

Plattformsprecher

Sebastian Crusius
Vorsitzender

Jonas Danzeisen

Jonas Danzeisen
Stellv. Vorsitzender

Startups der Plattform

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Startup-Verband Newsletter anmelden!
Zur Anmeldung