Lade Veranstaltungen

Fintech Breakfast Talk

Mit dem Inkrafttreten der PSD2 (Payment Services Directive 2) am 14. September 2019 sind einige Veränderungen in der Finanzwelt entstanden. Gemäß der Richtlinie müssen Banken Drittanbietern auf Wunsch ihrer Kunden den Zugriff auf Zahlungskonten gewähren. 

Was hat sich dadurch verändert und wie verliefen die ersten zwei Monate mit der neuen Regelung? Hat sich der Nebel mittlerweile gelichtet? Wo stehen die deutschen Fintechs heute?

Die FinTech Plattform des Bundesverband Deutsche Startups e.V. greift diese Fragen auf und lädt interessierte Mitglieder dazu ein, beim dritten Plattformtreffen mitzudiskutieren. Im Breakfast Talk mit Amadeus von Kummer von FinTecSystems und unseren FinTech Sprechern Kurosch Habibi (Carl Finance) und David Meyer (deineStudienfinanzierung) beleuchten wir aktuelle Trends und Entwicklungen und tauschen uns in lockerer Runde aus.

Amadeus von Kummer ist Business Developer und Key Account Manager bei FinTecSystems. Das Unternehmen konzentriert sich auf Online-Banking basierte Kontoinformations- und Zahlungsdienstleistungen (Bonitätsprüfung, digitale Bank-/Selbstauskunft, Onlineüberweisung). Zuvor arbeitete Amadeus von Kummer als Project Business Manager für den Digital Solutions Bereich der Deutschen Bank.

Als ausgewiesener Experte auf dem Gebiet des Online-Bankings und Daten-Managements ist er der perfekte Ansprechpartner für jegliche Veränderungen, die durch die neue PSD2 Gesetzgebung entstehen.

Quick Facts

Von: 13 November 2019 08:30 - 10:30 Uhr
Ort: SKPlab
Adresse: Taubenstraße 19
10117 Berlin Deutschland

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Startup-Verband Newsletter anmelden!
Zur Anmeldung