Lade Veranstaltungen

WIWIN Green Finance Summit 2019

Im Vorfeld des hochdotierten WIWIN Awards veranstaltet der Bundesverband Deutsche Startups e.V. am 28.10.2019 in Kooperation mit WIWIN den ersten Green Finance Summit. Der WIWIN Green Finance Summit verbindet spannende Panels mit Vorträgen, u.a. von Mitinitiator Matthias Willenbacher, zum Thema Finanzierung von Green Startups sowie Pitches von vielversprechenden Startups. Zu Gast sind nachhaltige Startups, Investoren, Business Angels und Multiplikatoren.

Mit dem WIWIN Green Finance Summit wollen WIWIN und der Startup-Verband dem Thema nachhaltige Investments eine neue hochkarätige Plattform bieten, auf der sich Startups ebenso wie Experten präsentieren und austauschen können. Den feierlichen Abschluss der Veranstaltung bildet der WIWIN Award, bei dem zwei nachhaltige Startups mit insgesamt 700.000 Euro Investment prämiert werden. Wir laden Sie herzlich ein, als Gast des Summits auch der Preisverleihung beizuwohnen. 

Stimmt hier jetzt für euren Favoriten im Onlinevoting ab!

Ort: Säälchen, Holzmarktstraße 25, 10243 Berlin
Einlass: ab 15.30 Uhr
Konferenz: 16.00 Uhr bis ca. 18.45 Uhr

WIWIN Award mit Green Carpet: 19.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

Sie sind an einer Teilnahme am WIWIN Green Finance Summit interessiert?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an award@wiwin.de.

Speaker

Luis Hanemann

Luis Hanemann ist Partner bei dem globalen Venture Capital Fonds e.ventures und Gründer der Online Marketing Agentur Trust Agents. Er entwickelt gemeinsam mit den Portfoliounternehmen deren strategisches Wachstum und ist vor Neuinvestitionen maßgeblich an der Due Diligence beteiligt.
Regelmäßig ist er als Referent auf verschiedenen Konferenzen anzutreffen und hilft Unternehmen in den Bereichen Digitalisierung, Online Marketing und Internationalisierung.
Luis Hanemann schaut auf mehr als 15 Jahre Startup & Online Marketing Erfahrung zurück und war unter anderem Chief Marketing Officer bei Rocket Internet, wo er dort für die globale Marketingstrategie verantwortlich war. Er besitzt einen Diplom in Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Marketing & Entrepreneurship von der Technischen Universität Berlin.

Ferry Heilemann

Ferry Heilemann ist Berliner Unternehmer und Investor. Zusammen mit seinem Bruder Fabian gründete er unter anderem DailyDeal, das erste europäische Gutschein-Portal, das die Brüder 2011 an Google Inc. verkauften. Es folgten mehrere Unternehmensgründungen (unter anderem Pepperbill, Cloud-Lösung für Kassensysteme) sowie der Rückkauf, die erfolgreiche Restrukturierung und der erneute Verkauf von DailyDeal. Neben seinem unternehmerischen Schwerpunkt ist Ferry Heilemann seit 2011 als Venture Capital-Investor aktiv und heute einer der Partner des europaweit tätigen VC-Fonds Earlybird. Als CEO konzentriert sich Ferry Heilemann seit 2016 auf FreightHub. Das von ihm mitgegründete Unternehmen ist Europas erste volldigitale Frachtspedition, über deren Online-Plattform globale Containertransporte in Echtzeit gebucht und verwaltet werden können. Das Start-up vereint die Berliner Digitalkompetenz mit der Hamburger Logistik-Expertise vieler Partner, zu denen die Brüder über Jahre enge Beziehungen aufgebaut haben. Ferry Heilemann hat 2009 seinen Abschluss an der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar mit Fokus Entrepreneurship, Marketing und Finance gemacht (Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung).

Sabrina Schulz

Dr. Sabrina Schulz ist Leiterin des Berliner Büros der KfW Förder- und Entwicklungsbank. Zuvor war sie Geschäftsführerin des Think Tanks E3G – Third Generation Environmentalism in Berlin. Frühere berufliche Stationen führten sie nach London, Brüssel, Washington D.C. und Ottawa. Sie hat in Konstanz, Louvain-la-Neuve und Potsdam Politik- und Verwaltungswissenschaften studiert; ihren Master und PhD in Internationaler Politik hat sie an der University of Wales in Aberystwyth erworben. Sabrina Schulz beschäftigt sich insbesondere damit, wie die Transformation hin zu einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft finanziert werden und somit gelingen kann.

Christian Vollmann

Christian Vollmann ist Business Angel und Serial Entrepreneur. Nach Anfängen in den Samwer-Startups Alando und Jamba gründete er 2003 das Dating-Portal iLove später folgten die Video-Plattform MyVideo. und eDarling. Zurzeit baut er das soziale Netzwerk nebenan.de auf. Zu seinen Investments als Business Angel zählen unter anderem Moneybookers, MySportBrands, AdScale, Shopaman, Researchgate, TRIVAGO und StudiVZ. Insgesamt war er seit 2005 an mehr als 75 Gründungen beteiligt. Vollmann ist Vorstandsmitglied des Bundesverbands Deutsche Startups e.V., Mitglied des Beirats „Junge digitale Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und des HighTech-Forum im Bundesforschungsministerium. Er engagiert sich als Unterstützer von Ashoka, einer Organisation zur Förderung von Sozialunternehmen.

Matthias Willenbacher

Matthias Willenbacher ist Energiewende-Pionier und Unternehmer aus Leidenschaft. Er baute 1996 sein erstes Windrad und gründete daraufhin juwi. Mit juwi hat er den größten Projektentwickler für Erneuerbare-Energien-Anlagen in Deutschland mit Standorten in der ganzen Welt aufgebaut. Im Jahre 2011 zählte das Unternehmen ca. 1.800 Mitarbeiter.

Neben juwi gründete Matthias Willenbacher einige weitere Firmen, unter anderem die wiwin GmbH & Co. KG, Anbieter einer Online-Plattform für nachhaltige Investments. Des Weiteren gründete Willenbacher eine Stiftung, die dafür kämpft, dass Energie 100% aus erneuerbaren Quellen stammt. Seine Motivation: Bürger stärker an der Nachhaltigkeitswende beteiligen und nachhaltigen Startups die Aufmerksamkeit und Finanzierung vermitteln, die ihre grünen Ideen verdienen. Als Business Angel ist Willenbacher selbst Teilhaber von mehr als einem Dutzend nachhaltiger Startups (zum Portfolio). Matthias Willenbacher ist zudem erfolgreicher Autor, Key Note Speaker und Betreiber von diversen Solaranlagen und Windparks.

Wissenbacher_WIWIN

David Wortmann

Panel Moderator

David Wortmann ist Gründer und Geschäftsführer der 2012 gegründeten Strategieberatung DWR eco GmbH, die mit Sitz in Berlin und Brüssel als einer der führenden Beratungsunternehmen im Bereich Cleantech, Nachhaltigkeit und Zukunftstechnologien gilt. Zahlreiche erfolgreiche Startups, aber auch Inkubatoren-Programme wie Climate KIC sowie Wagniskapitalgeber und etablierte Innovationsunternehmen gehören zu den Kunden von DWR eco.

David Wortmann investiert selbst in Startups und sitzt in zahlreichen Startup Jurys, u.a. vom Ecosummit, dem internationalen Dena Start Up Energy Transition Award und dem Deneff Start-up Award. Er ist Mitiniator der Initiativen Eco Innovation Alliance, Entrepreneurs4Future und Leaders for Climate Action.

Wissenbacher_WIWIN

Detailliertes Programm und weitere Speaker folgen zeitnah. 

Netzwerkpartner

NKI_Förderhinweis_Logo_Kombination

In Kooperation mit

WIWIN Logo

Quick Facts

Von: 28 Oktober 2019 15:30 - 17:00 Uhr
Ort: Holzmarkt
Adresse: Holzmarktstraße 25
10243 Berlin Deutschland

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Startup-Verband Newsletter anmelden!
Zur Anmeldung