Germany English BVDS @ Facebook BVDS @ Twitter BVDS @ LinkedIn

Forschung

Deutscher Startup Monitor

Ausgehend von dem Mangel an verfügbaren Daten und Studien über Startups und Gründerinnen und Gründer haben wir im Jahre 2013 mit dem Deutschen Startup Monitor (DSM) eine nun jährlich erscheinende Startup-Studie für Deutschland initiiert. Ziel des DSM ist es, eine nationale Gründungsforschung aufzubauen und so für mehr Transparenz und Verbesserungen im deutschen Startup-Ökosystem zu sorgen.

European Startup Monitor

Diese Pionierarbeit haben wir im Jahre 2016 mit der Veröffentlichung des European Startup Monitor (ESM) auf internationaler Ebene fortgesetzt. Als erste Studie ihrer Art verfolgt der ESM den Aufbau einer europäischen Gründungsforschung mit dem Ziel, wichtige demographische Informationen zu Gründerinnen und Gründern in Europa zu erheben und konkrete Herausforderungen von Startups aufzudecken und europäisch zu vergleichen. Innerhalb der Studie arbeiten wir mit akademischen Partnern an der Fortentwicklung der Methodik und tauschen uns über Forschungsvorhaben aus.

Die Zusammenführung der bereits bestehenden Forschungen aus europäischen Ländern wird vom europäischen Dachverband, dem European Startup Network, fortgesetzt.

Als Mitglied des Global Entrepreneurship Network (GEN) vertritt der Bundesverband außerdem die Bundesrepublik Deutschland im globalen Forschungsnetzwerk von 160 Ländern. Innerhalb des GEN beteiligen wir uns an internationalen Fachkonferenzen und Forschungsprojekten.

Global Entrepreneurship Network
Lukas Wiese

Kontakt

Lukas Wiese

Referent Forschung & Internationales

[email protected]

+49 (0)30 609 89 59 15