Germany English BVDS @ Facebook BVDS @ Twitter BVDS @ LinkedIn

Startup Camp Berlin: Brigitte Zypries trifft auf junge Gründer und bulgarischen Wirtschaftsminister

Berlin, 07.04.2017 – Die Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries besucht heute das Startup Camp Berlin 2017 (SCB17). Nach dem gemeinsamen Rundgang auf der Startup EXPO mit dem Wirtschaftsminister der Republik Bulgarien Teodor Sedlarski und dem Vorsitzenden des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. (Veranstalter des SCB17) hält Brigitte Zypries die Closing Keynote des ersten Tages des SCB17.

Brigitte Zypries: „Eine lebendige Start-up-Szene ist unverzichtbar für die deutsche Wirtschaft. Risikobereitschaft gepaart mit Ideen und Erfolgswillen sind das Rezept für neue Geschäftszweige. Dabei greifen wir Gründerinnen und Gründer unter die Arme. Wir helfen bei der Vernetzung mit etablierten Unternehmen, digitalen Hubs und der Finanzierung. Damit sorgen wir dafür, dass Start-ups auf eigenen Beinen stehen können. Das schafft Innovationen und Arbeitsplätze in Deutschland.“

Florian Nöll: „Das Startup Camp Berlin ist Deutschlands größte Veranstaltung für Startups in der Frühphase. Hier treffen junge Gründer auf Investoren, Business Angels und erfahrene Seriengründer. Seit dem ersten Startup Camp im Jahr 2005 hat die Konferenz das deutsche Startup-Geschehen begleitet und geprägt. In den letzten zwölf Jahren besuchten 1000 Redner, 7.000 Besucher und 300 Investoren das Startup Camp. Wir freuen uns diese Erfolgsgeschichte heute fortschreiben zu können. Das Startup Camp zieht jedes Jahr aufs Neue politische Aufmerksamkeit auf sich. In diesem Jahr sind wir besonders froh Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries auf unserer Hauptbühne des Audimax der Humboldt Universität begrüßen zu dürfen.“

 

Hier geht's zur Pressemitteilung als PDF.

 

Pressekontakt

Paul Wolter

Referent Kommunikation & PR

Bundesverband Deutsche Startups e.V.

[email protected]

0151 70 11 1989