Germany English BVDS @ Facebook BVDS @ Twitter BVDS @ LinkedIn

PRESSEMITTEILUNG

Startup-Verband begrüßt BARMER als neues Fördermitglied

 

Berlin, 09.07.2018. Der Startup-Verband begrüßt die BARMER als seinneuestes Fördermitglied. Die BARMER wird sich im Startup-Verband insbesondere in den Bereichen Health und Digital Health engagieren und Startups im Gesundheitsbereich unterstützen. Neben den 750 Startup-Mitgliedern engagieren sich im Startup-Verband auch Fördermitglieder, die den Verband in seiner Arbeit unterstützen und somit einen Beitrag für ein gesundes und vernetztes Startup-Ökosystem leisten.

Florian Nöll, Vorsitzender des Startup-Verbandes: „Wir freuen uns sehr, die BARMER als unser neues Fördermitglied begrüßen zu dürfen. Die BARMER ist ein großer Player innerhalb der Gesundheitsbranche und kann unseren Startups mit ihrer Erfahrung zur Seite stehen. Wir freuen uns gemeinsam mit der BARMER das deutsche Startup-Ökosystem noch besser als bisher zu vernetzen.“

Markus Schmidt, Hauptgeschäftsführer der BARMER in Berlin: „Für viele Startups ist der Weg ihrer Produkte steinig und mit vielen Herausforderungen verbunden. Durch unsere Kooperation mit dem Startup-Verband können wir einen Beitrag dazu leisten, dass junge Unternehmen diese Hürden meistern können.“

 

Über den Startup-Verband

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wurde im September 2012 in Berlin gegründet. Der Verein ist der Repräsentant und die Stimme der Startups in Deutschland. Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Startup-Unternehmen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wirbt für innovatives Unternehmertum und trägt die Startup-Mentalität in die Gesellschaft. Der Verein versteht sich als Netzwerk der Startups in Deutschland.

 

Hier geht's zur Pressemitteilung als PDF.

 

Pressekontakt

Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Paul Wolter

Teamleiter Politik & Kommunikation

+49 (0) 30 609 8959 101

[email protected]