Germany English BVDS @ Facebook BVDS @ Twitter BVDS @ LinkedIn

PRESSEMITTEILUNG


Startup-Verband begrüßt den Deutschen Sparkassen- und Giroverband als neues Fördermitglied
 

Berlin, 04.12.2018. Der Startup-Verband begrüßt den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) als sein neuestes Fördermitglied. Der DSGV wird sich beim Verband insbesondere im Bereich der FinTechs engagieren und übernimmt ab sofort eine Patenschaft für die verbandseigene FinTech-Plattform. Mit der Kooperation zwischen DSGV und Startup-Verband rücken mehr als 1.000 Startups und junge Unternehmen und der Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe enger zusammen.

Florian Nöll, Vorsitzender des Startup-Verbandes: „Wir freuen uns sehr den DSGV als Fördermitglied und Paten für unsere FinTech-Plattform in den Reihen des Startup-Verbands begrüßen zu können. Mit der Mitgliedschaft entsteht ein enger Schulterschluss zwischen den im Finanzsektor etablierten Sparkassen und jungen innovativen FinTechs, von dem beide Seiten profitieren werden.“

Dr. Joachim Schmalzl, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des DSGV zu den Zielen der Kooperation: „Die Sparkassen unterstützen Gründerinnen und Gründer schon sehr lange, nicht nur bei der Finanzierung ihrer Ideen. Wir geben neuen Ideen Raum, zum Beispiel in unserem S-Hub. Als Fördermitglied des Startup-Verbands wollen wir noch stärker in den Dialog mit jungen Unternehmen treten und Wissen und Erfahrungen austauschen, gerade in besonders innovativen Bereichen wie Künstliche Intelligenz oder Internet of Things. Die Gründerinnen und Gründer profitieren dabei von unserer Expertise in der Begleitung von Unternehmen aus verschiedensten Branchen.“

 

Über den Startup-Verband

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wurde im September 2012 in Berlin gegründet. Der Verein ist der Repräsentant und die Stimme der Startups in Deutschland. Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Startup-Unternehmen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wirbt für innovatives Unternehmertum und trägt die Startup-Mentalität in die Gesellschaft. Der Verein versteht sich als Netzwerk der Startups in Deutschland.

 

Pressekontakt

 

Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Paul Wolter

Teamleiter Politik & Kommunikation

+49 (0) 30 609 8959 101

[email protected]

 

Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Thomas Rienecker

Pressesprecher Markt- und Betriebsthemen

+49 (0) 30 2022 55 112

[email protected]