Germany English BVDS @ Facebook BVDS @ Twitter BVDS @ LinkedIn

Pressemitteilung

 

Startup-Verband gründet neue Fachgruppe TravelTech & Tourism

 

Berlin, 27.07.2017. 15 Startups aus der Reise & Tourismus-Branche haben in Berlin die Fachgruppe Travel & Tourism des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. (Startup-Verband) gegründet. Als Vorsitzende wählte die Gruppe die Reise- und Tourismusexpertin Maren Koch sowie Bastian Kneissl, CEO und Gründer von Mountlytics.

Beim Gründungstreffen der Fachgruppe haben sich CEOs und Gründer aus dem ganzen Bundesgebiet auf gemeinsame Ziele und erste Maßnahmen verständigt.

 „Die Travel & Touristik-Branche steckt mitten im Wandel. Online-Buchungssysteme oder Vergleichsportale kennt mittlerweile jeder. Die Digitalisierung der Tourismus-Branche ermöglicht aber viel umfassendere und tiefgreifendere Veränderungen der Geschäftsmodelle. Vorreiter dieser Veränderungen sind kleine, innovative und mutige Unternehmen. Mittlerweile gibt es in diesem Bereich eine Vielzahl verschiedenster Startups, die unterschiedliche Ansätze und Geschäftsmodelle verfolgen. Die Fachgruppe Travel & Tourism des Startup-Verbandes bringt all diese Startups an einen Tisch. Das ist ein wichtiger Schritt die Interessen dieser jungen Branche angemessen zu vertreten.“ sagt Bastian Kneissl.

Maren Koch ergänzt: „Etablierte Tourismus- und Reisekonzerne und die Hotel-Wirtschaft haben eine starke Lobby. Es ist daher für kleine junge Unternehmen mit disruptiven Geschäftsmodellen nicht immer einfach Gehör in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft zu finden. Dabei liegt gerade hier die größte Chance der deutschen Tourismus- und Reiseindustrie: In Kooperation mit Startups aus dieser Branche die eigenen Geschäftsmodelle zu digitalisieren und international wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Fachgruppe Travel & Tourism des Startup-Verbandes wird nicht nur den Austausch mit der Politik suchen, sondern insbesondere auch mit der etablierten Tourismus- und Reiseindustrie. Ich freue mich, dass wir es mit dieser Gruppe geschafft haben unsere Interessen zu bündeln und somit mehr Durchschlagskraft zu bekommen.“

 

Über den BVDS

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wurde im September 2012 in Berlin gegründet. Der Verein ist der Repräsentant und die Stimme der Startups in Deutschland. Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Startup-Unternehmen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wirbt für innovatives Unternehmertum und trägt die Startup-Mentalität in die Gesellschaft. Der Verein versteht sich als Netzwerk der Startups in Deutschland.

 

Die Mitglieder der Fachgruppe (nicht vollständig)

Airgreets

Airgreets ist der erste überregionale Airbnb Management Service in Deutschland. Das Unternehmen nimmt Home Sharern in sechs Städten alle Aktivitäten rund ums Gastgeben ab und hat inzwischen mehrere tausend Übernachtungen erfolgreich verwaltet.

Blacklane

Der globale professionelle Fahrdienst Blacklane ist die perfekte Lösung für die erste und letzte Meile Ihrer Reise. Wir ermöglichen unseren Fahrgästen stressfreies und angenehmes Reisen in mehr als 50 Ländern, 250 Städten und 500 Flughäfen. Blacklane bietet fixe, preisgünstige und all-inclusive Tarife. Alle Fahrer sind lizenziert und versichert.

Cabpoker

Cabpoker.com – Mobilität neu entdecken. Cabpoker ist die erste Online-Börse für Fahraufträge mit Taxen und Mietwagen. Einfach online die nächste Fahrt oder Dienstleistung deutschlandweit ausschreiben, das beste Angebot auswählen und einen echten Mehrwert genießen.

conichi
conichi vereinfacht den Hotelaufenthalt des Geschäftsreisenden. Die Technologie ermöglicht dem Gast einen Express Check-in/out, digitale Türöffnung sowie die sichere Bezahlung per Smartphone in allen weltweit teilnehmenden Smarthotels.

Gastfreund

Die Gastfreund GmbH ist ein führender Anbieter von Produkten zur Gästekommunikation und Umsatzsteigerung für die Hotellerie: Mit der digitalen Gästemappe, der Hotelzeitung sowie dem Gästeinfokanal erreichen Gastgeber ihre Gäste während des Aufenthalts über zeitgemäße Kanäle. 

HomeToGo

HomeToGo ist die weltweit größte Suchmaschine für Ferienhäuser und -wohnungen. Mit nur einem Klick werden die Webseiten von über 250 Anbietern durchsucht und mehr als 10 Millionen Angebote verglichen. Intuitive Filter helfen dem Nutzer, schnell und einfach die optimale Ferienunterkunft zu finden.

MountLytics

Die Customer Intelligence MountLytics ermöglichet das, was klassische CRM Systeme heute nicht mehr in der Lage sind zu leisten. Tausende automatisch gesammelte Gastkontakte aus allen Kanälen, jederzeit genutzt durch Mail- und moderne Messaging-Systeme für die persönliche Kommunikation in Echtzeit.

myLike

myLike ermöglicht es Hotels, Medien- und Reiseunternehmen über multiple Kanäle Ihren Kunden ortsbezogene Insider-Tipps digital, personalisiert und ‚To-Go’ auf deren Smart-Phone zur Verfügung zu stellen. Diese können mit myLike kostenlos eigene Plätze privat addieren oder mit Freunden teilen.

 

 

Regiondo

Regiondo, die Freizeitdigitalisierer! Das Startup entwickelt die führende SaaS Buchungslösung für Freizeitparks, Tour Guides oder Outdoor Anbieter. Prozesse werden vereinfacht und automatisiert und der Umsatz durch Direktvertrieb gesteigert. Zu den Kunden zählen die Jochen Schweizer Arena, die VW Autostadt in Wolfsburg und zahlreiche weitere Unternehmen weltweit.

 

Secret Escapes

Das Online-Buchungsportal bietet erschwinglichen Luxus zum Bestpreis – hochwertige, handverlesene Hotels und Reisen sind bis zu 70 Prozent günstiger als alle vergleichbaren Angebote im Internet. Über 42 Millionen registrierte Mitglieder in 21 Märkten vertrauen Secret Escapes bereits weltweit.

w3alpha 

w3alpha bietet ein CMS mit kombinierbaren Modul für die Touristikbranche:So können komplexe Reisebuchungsseiten höchst performant umgesetzt werden. Das System ermöglicht eine harmonische Integration von Reiseangeboten & Content, reduziert Entwicklungsaufwände - und gewährt eine hohe Skalierbarkeit.

Yescapa

Auf der Plattform von Yescapa können Besitzer in der Zeit, in der sie ihre Wohnmobile oder Campervans nicht nutzen, an Privatpersonen vermieten. Das Unternehmen spricht somit Wohnmobileigentümer an, die ihre laufenden Kosten senken möchten, aber auch Urlauber die Campingurlaub machen möchten, ohne einen eigenen Camper zu kaufen.

 

Hier geht's zur Pressemitteilung als PDF.

 

Pressekontakt

Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Paul Wolter

Referent Kommunikation & PR

+49 (0) 30 609 8959 101

[email protected]